Digitalisierung greifbar machen: Peers auf der DIGITAL X 2022

13. September 2022 | Lesezeit: < 3 min

DIGITAL X 2022: Peers Solutions und Telekom machen Digitalisierung greifbar

Auf der DIGITAL X 2022 die digitale Transformation in Europa voranbringen: Peers Solutions war zusammen mit 300 Ausstellern und 60 Start-Ups auf Europas führender Messe zum Thema Digitalisierung, einer Initiative der Deutschen Telekom AG. Auf 15 Bühnen – verteilt auf vier Kölner Stadtteile – sprachen über 300 nationale und internationale Top-Speaker, darunter Jessica Alba, Tim Höttges, Steve Wozniak, Claus Kleber und Frank Schätzing. 

Tim Höttges, CEO der Deutschen Telekom AG, sprach in seiner Rede zum Auftakt der Weltaustellung der Digitalisierung einen wunden Punkt an: Wenn deutsche Unternehmen in Zukunft wettbewerbsfähig bleiben wollen, müssen sie dringend aktiver werden, wenn es darum geht, die digitale Transformation umzusetzen und voranzutreiben. Sein Team bei der Telekom hat es geschafft: Sie sind Pioniere der Digitalisierung, haben sich auf einen langfristigen Horizont eingestellt und sind Risiken eingegangen. Resultat: Die Telekom ist nach Marktkapitalisierung das größte Telekommunikations-Unternehmen der Welt. Und das alles #madeingermany!

Insgesamt ist Deutschland jedoch in Europa bei der Digitalisierung von Platz 11 auf Platz 13 zurückgefallen. Und genau hier setzen wir mit Peers Solutions an: Alle sprechen von Digitalisierung, alle wissen, dass es wichtig ist. Allerdings wissen nur die wenigsten, was sie konkret tun können, um die digitale Transformation im eigenen Unternehmen umzusetzen. Unsere Kunden fragen uns immer wieder: Wie kann ich heute anfangen, mein Unternehmen digital aufzustellen und dafür zu sorgen, dass es zukunftsfit ist? 

Unsere Antwort: Indem ihr eure Mitarbeitenden befähigt, die Digitalisierung zu verstehen, zu leben, und umzusetzen. Aus unserer Sicht geht das nur über gezieltes Re- und Upskilling: Unternehmen müssen Weiterbildungsmaßnahmen einführen, die sich an den Anforderungen des Markts, an der Unternehmensstrategie und an den individuellen Bedürfnissen der Mitarbeitenden orientieren. 

In seiner Rede nannte Tim Höttges 10 konkrete Handlungsempfehlungen, um die digitale Transformation zu beschleunigen:

1. Führung in die Hand nehmen: Gut ist nicht leading! Dazu müssen wir die Komfortzone unserer Wohlstandsgesellschaft verlassen und ins unternehmerische Risiko gehen. Selbst gründen!
2. Langfristige Horizonte anvisieren: Nicht nur von Gasknappheit, Inflation und vom Krieg in der Ukraine reden, sondern langfristige Horizonte in die Planung einbeziehen.  
3. Eigenverantwortung übernehmen: Nicht irgendjemand macht es, sonder jeder macht es. Selbstvertrauen haben, dass wir es können. 
4. Bestehendes Personal effektiv nutzen: Fachkräfte durch Weiterbildung in eine Lage versetzen, dass wir wieder weltweit produzieren können.
5. Pragmatisch Dinge umsetzen.
6. Mehr Mut haben, Risiken einzugehen: Das Roulette-Konzept zeigt, dass alle Chips auf alle Felder gleich zu verteilen, nicht zu Wettbewerbsvorteilen führt.
7. Selbst investieren: Etwas des eigenen Ersparten in Innovationen investieren und nicht nur auf den Staat warten. Junge Unternehmen fördern, damit die Prosperität steigt.
8. Den eigenen Confirmation Bias im Auge behalten: Nur weil etwas in der Vergangenheit gut war, ist es nicht unbedingt auch in der Zukunft gut.
9. Kund:innen an die erste Stelle setzen: Personalisierte Angebote, die auf die individuellen Bedürfnisse von Kund:innen eingehen, werden immer wichtiger.
10. An die Zukunft glauben: Zukunftsoptimismus ist das neue Power-Wort. 

Peers Solutions unterstützt die digitale Transformation durch die Bereitstellung unserer KI-basierten Lernplattform, die es Unternehmen ermöglicht, ihre Teams innerhalb von 5 Minuten zum nachhaltigen Lernen zu befähigen. Wir helfen dabei, die richtigen Skills zu ermitteln, die benötigt werden, und stellen direkt im Anschluss relevante, individuell angepasste Lerninhalte bereit. Auf der Peers Lernplattform trainieren wir neben fachspezifischen Hard-Skills der Digitalisierung (z.B. Data Literacy und das Verständnis digitaler Geschäftsmodelle) auch wichtige Soft-Skills (z.B. Führung in einer sich immer verändernden Welt und Anpassungsfähigkeit). 

Vielen Dank an das Techboost Team der Telekom, dass wir zusammen die digitale Welt von Morgen gestalten dürfen!

DigitalX_04
DigitalX_Sales
Höttges

Previous
Next

Neugierig geworden?

Gerne zeigen wir dir in einem persönlichen Gespräch mehr. Nimm noch heute Kontakt zu uns auf.

Peers Solutions

Ihr Personal. Ihr Potential. Ihre Peers.


     

© 2022 Peers Solutions GmbH all rights reserved