LMS von Peers Solutions – das effektive Lernmanagementsystem für dein Unternehmen

6. Oktober 2022 | Lesezeit: < 3 min

Ein LMS (Lernmanagementsystem) ist eine Softwareanwendung, die von Organisationen genutzt wird, um digitale Lehr- und Lernprozesse im Corporate Learning zu optimieren und zu unterstützen. Lernmanagementsysteme werden eingesetzt, um Lernmaterialien und Benutzerdaten zu verwalten und besteht in der Regel aus zwei Elementen: einer Benutzeroberfläche und einem Server, der die gewünschten Funktionen bereitstellt. 

Aufgrund der Digitalisierung und der schnelllebigen Arbeitswelt wird es für Unternehmen immer wichtiger, ein LMS zu verwenden. Dabei spielt es keine Rolle, ob das LMS für kleinere, interne Lernmaßnahmen oder mehrtägige Trainings benötigt wird – ein LMS ist unerlässlich, um sich auf die Zukunft der Arbeit einzustellen.

Was ist ein LMS?

LMS ist eine Abkürzung für Lernmanagementsystem (oder auch Learning Management System) und wird als digitale Softwarelösung für E-Learning Kurse eingesetzt. Mit einem LMS können Lerninhalte bereitgestellt, organisiert und verwaltet werden. 

Ein LMS hilft dabei, das Lernen in einem Unternehmen zu vereinfachen. Kompetenzen und Kenntnisse von Mitarbeitenden werden dabei auf den neuesten Stand gebracht oder ausgebaut. Typischerweise bietet eine LMS die Möglichkeit, Lerninhalte zu organisieren, z.B. in Form von Kurseinheiten, und Lernerfolge zu analysieren über die Nachverfolgung von Lernaktivitäten. Darüber hinaus kann ein LMS auch zur Kursadministration verwendet werden, bspw. durch interaktive Funktionen wie Diskussionsforen, auf denen sich Lehrende und Lernende über die Kursinhalte und anstehende Aufgaben austauschen können.

Häufig bietet ein Lernmanagementsystem Organisationen die Möglichkeit, eigene Inhalte zu erstellen und bereitzustellen. Ein LMS kann aber auch verwendet werden, um Lernmaterialien von externen Unternehmen hochzuladen und zu verwalten. Unternehmen aller Größenordnungen sowie lokale Behörden und Bildungseinrichtungen nutzen Lernmanagementsysteme zur Weiterbildung.

Die Bedienung eines LMS erfolgt in der Regel über einen Webbrowser, der Nutzer:innen Zugriff auf Schulungsmaterialien bietet. 

Wozu werden Lernmanagementsysteme eingesetzt?

Lernmanagementsysteme werden vor allem für das Wissensmanagement und zielorientiertes Lernen eingesetzt. Informationen, die zur Weiterbildung dienen, werden an einem Ort gesammelt, organisiert und geteilt. Einige Lernmanagementsysteme können darüber hinaus auch zur Analyse von Lernerfolgen verwendet werden, beispielsweise durch das Nachverfolgen von Datei-Aufrufen, über Quiz-Funktionen oder über Felder zum Einreichen von schriftlichen Lösungsvorschlägen.

Die genaue Rolle eines LMS ist abhängig von den Aus- oder Weiterbildungszielen des Unternehmens oder der Organisation, die es verwendet. In der Regel wird ein Lernmanagementsystem für die Mitarbeiterschulung oder zum Onboarding eingesetzt. Mitarbeitende haben so die Möglichkeit, auf Lernmaterialien zuzugreifen und ihr Fachwissen in ihrem eigenen Tempo auszubauen. 

Nutzer:innen erhalten einen passwortgesicherten Account, mit dem sie auf das System zugreifen können. Ein Lernmanagementsystem ist in der Regel über einen Webbrowser erreichbar und muss nicht gesondert auf einer Festplatte gespeichert werden. So können Nutzer:innen die Anwendung sowohl vom Desktop, Laptop, Tablet als auch vom Smartphone aus erreichen. Bestimmte Inhalte wie PDF-Dateien oder Powerpoint-Slides können oft heruntergeladen werden, damit das Lernmanagementsystem auch offline nutzbar ist. 

Das sind Anforderungen an ein LMS:

  • Benutzerfreundliche Oberfläche, damit sich die Lernenden leicht zurechtfinden und der Lernprozess nicht gestört wird 
  • Simples Kursmanagement, damit Inhalte schnell angepasst und organisiert werden können
  • Ermöglichung einer zielorientierten Lernerfahrung, damit Lern- und Geschäftsziele gewinnbringend erreicht werden können 

Welche Vorteile bietet ein LMS?

Ein LMS bietet dir und deinem Unternehmen einige Vorteile. Die Möglichkeit, unabhängig von Zeit und Ort zu lernen, ist nur einer davon. In der folgenden Übersicht haben wir dir weitere Vorzüge eines LMS zusammengestellt.

Lernmanagementsystem: Das sind die überzeugenden Vorteile

  • Einheitliches Lernen
    Alle Kursteilnehmer werden gleich behandelt und bekommen die gleichen Lerninhalte zur Verfügung gestellt. So kannst du sicher gehen, dass keine wichtigen Informationen verloren gehen und alle immer Zugriff auf die aktuellsten Inhalte haben. Ein LMS hilft dir außerdem, deine Zielgruppe genauer festzulegen und Lerninhalte besser an die jeweilige Nutzergruppe anzupassen.
  • Lernerfolge messbar machen
    Lernfortschritte lassen sich über bestimmte Funktionen, wie die Nachverfolgung der Lernaktivität, einfach nachvollziehen. 
  • >Kosteneffizient
    Die Nutzung eines LMS spart viele Kosten ein. Davon sind nicht nur Ausgaben für zusätzliches Material oder Personalkosten betroffen, sondern auch Kosten, die normalerweise bei einer Präsenzschulung (Reisekosten, Seminarräume) anfallen würden. Auch eine große Anzahl von Teilnehmenden stellt für ein LMS kein Problem dar, im Gegenteil: Je mehr Lernende an der Weiterbildungsmaßnahme teilnehmen, desto mehr rechnet sich das LMS. 
  • Immer auf dem neuesten Stand
    Die Inhalte eines Lernmanagementsystems lassen sich schnell anpassen und aktualisieren. So kannst du gewährleisten, dass Lernende immer auf die aktuellsten Inhalte zugreifen und mit neuen Entwicklungen Schritt halten können. 

Peers Solutions – wir bringen dein Unternehmen zum Lernerfolg

Mit unserer KI-basierten Peers Lernplattform und unseren personalisierten Lernprogrammen unterstützen wir dein Unternehmen, sich optimal auf die Zukunft der Arbeit vorzubereiten. Wir sorgen für Orientierung im unübersichtlichen Markt der Weiterbildung und machen Lernerfolge messbar

Mehr als nur ein LMS: Unsere künstliche Intelligenz SELENA hilft deinem Unternehmen, Kompetenzlücken zu ermitteln und individualisierte Lernpfade zu generieren, die auf Unternehmen und Mitarbeitende ausgerichtet sind. So schöpfen wir das volle Potenzial deiner Mitarbeitenden und somit auch deines Unternehmens aus. Durch unsere leicht bedienbare Nutzeroberfläche ist die Navigation durch das LMS spielend einfach. 


Peers Solutions steht für zukunftsweisendes Lernen und hat dabei immer Nutzerfreundlichkeit im Blick. Da es verschiedene Lerntypen gibt, stellen wir deswegen unseren Kunden personalisierte Lernpfade zur Verfügung – denn Peers ist für alle.

Neugierig geworden?

Gerne zeigen wir dir in einem persönlichen Gespräch mehr. Nimm noch heute Kontakt zu uns auf.

Peers Solutions

Ihr Personal. Ihr Potential. Ihre Peers.


     

© 2022 Peers Solutions GmbH all rights reserved